S p e r r u n g e n - B e h i n d e r u n g e n

Neumarkt in der Oberpfalz:

Durch die 2014 neu erstellte Unterführung am Münchner Ring ( B 299 ) ist jetzt eine gefahrlose Weiterführung des Fünf-Flüsse-Radwegs im Norden von Neumarkt möglich.

Neue Unterführung an der B 299 in Höhe des Bögl-Werks an der Schlierferheide: die vorher nicht gerade einfache Überquerung der B 299 wurde durch eine völlig neu erstellte Unterführung entschärft. Im Zuge dessen wurde der alte Kanal weiter freigelegt und auch die ehemalige Schleuse 31 ist nicht mehr ganz verschwunden. Bilder dazu findet ihr auf unserer Foto-Seite

 

Für Reiseradler auf dem 5-Flüsse-Radweg bestehen in Neumarkt keine Behinderungen mehr. In und von Richtung Nürnberg ist das queren des Münchner Rings ( Bundesstraße B 299) jetzt gefahrlos durch die neue Unterführung gewährleistet, Genauso neu ist die Unterquerung an der St. Florian Straße in / von Richtung Festplatz/Jurahallen.

Die Brücke vom Festplatz über den Kurt-Romstöck-Ring ist gleich geblieben.

Fahrer nach Freystadt können auch hier noch in westlicher Richtung zu den Jura Hallen und  über den Großparkplatz zur alternativen Strecke abbiegen. 

Die viel befahrene Freystädter Straße (am Alten Kanal ) wurde durch eine Querungshilfe etwas sicherer gestaltet.

Vom 5-Flüsse-Radweg aus die Stadtmitte Neumarkt`s erreichen?

Alle 3 vorgeschlagenen Strecken sind über den jeweiligen Link bei GPSies zum herunterladen gespeichert.

Aus Richtung Nürnberg kommend:

Unter der Unterführung an der Nürnberger Straße hindurchfahren, sofort links abbiegen und rund 130 Meter bis zur Dr.-Grundler-Straße (=Baustellenbeginn) vorfahren. Rechts abbiegen und nach 10 m zweigt direkt vor dem Gesundheitsamt ein Fußgängerweg nach links ab. Für etwa 190 Meter diesen (am LRA vorbei laufend! ) bis zur Behelfsampel nutzen,Ampel passieren, durch den Hof der Sparkassenfiliale und man findet sich am Unteren Markt wieder.

Aus Richtung Mühlhausen:

Wird die Freystädter Straße (St2240) am "Alten Kanal" entlang fahrend erreicht, nutzt man die Querungshilfe um danach sofort nach rechts abzubiegen. Unter der DB-Unterführung hindurch bis zur Ampelanlage an der Ringstraße fahren, dann rechts halten und nach weiteren ca. 45 Metern nach links in die Straße zum "Viehmarkt" abbiegen. Immer geradeaus wird nach weiteren 260 Metern der obere Markt erreicht.

Aus Richtung Freystadt:

wird nach der Eisenbahnbrücke und dem Ortsende von Woffenbach nach rechts in die Rotbuchenstraße und rund 70 Meter weiter nach links in die Festplatzstraße eingebogen. Über den Festplatz hinweg sieht man linker Hand das sogenannte G 6 mit einer größeren Anzahl Fahrradstellplätzen. Zwischen beiden hindurch fahrend, folgt der Kurt-Romstöck-Ring an dem scharf links abgebogen wird. Nach etwa 250 Metern wird die Ampelanlage erst in gerader Richtung überquert. In einem Rechtsknick die Ampelanlage weiter nutzend zum Parkplatz an der Ringstraße fahren. Ca. 290 Meter später zweigt links die Hallertorstraße ab, in die eingebogen wird. Immer geradeaus fahrend wird nach etwa 310 Metern das Rathaus erreicht. Natürlich funktioniert es auch über Woffenbacher und Sankt Florianstraße. Aber da ich in meiner Freizeit immer möglichst wenig mit dem Autoverkehr in Berührung kommen möchte, habe ich diese Variante gewählt ;-)

Aktualisiert am  07. Juni 2016

Sperrungen -sowohl komplette als auch teilweise- für den

Landkreis Nürnberger Land

sind auf dieser Seite des Landratsamtes zu finden:

 

Verkehrsübersicht - Baustellen im Landkreis



Auf die *.pdf Seite klicken. Aktuallisiert wird die Seite immer wöchentlich am Freitag.

Von Sperrungen können betroffen sein:

Fünf-Flüsse-Radweg

Paneuropa-Radweg

Allersberger Bockl-Radweg

sowie die Strecken der Frankenalb und alle regionalen Radwege.

Radwege

Unsere eigenen, GPS-geführten Radwege, sind auf unserer Seite GPS/Radtouren mit GPS nach 4 Distanzgruppen einsortiert.

Überregionale Radwege findet ihr auf der Seite: Radwege

Neueste Radtour

vom 20. Juni 2016: 64,30 km Philippsthal / Werra

Nagelneue Infos,

vom Fahrradkauf bis zu Reiserouten findet ihr auch bei

markt.de

Erinnerung

Weil man so schnell vergisst,

will ich hier eine Erinnerung an einen sehr engagierten, leider verstorbenen, Mitstreiter bei Radforum und Paten auffrischen. Hier geht es zu Eberhard Tzscheuschner auf youtube

Wir haben unsere Bilder zwichenzeitlich bei bekannten Anbietern eingestellt. Von da können diese dann auch heruntergeladen werden. Einfach auf die folgenden Links klicken:

Picasa   Panoramio 

 

Balance zu halten

ist auf dem Rad`l schon wichtig.

Wer seine Fähigkeiten testen

möchte und gleichzeitig

eine sportliche

Herausforderung während einer

Pause sucht, der sollte sich im

kostenlosen Slacklinepark 

der Neumarkter

Fachfirma Viertl Design GmbH

im Gewerbegebiet Pölling umsehen.

Wir wünschen viel Spaß

sowie "Hals-und Beinbruch".

Koordinaten: N49 17.877

                    E11 24.455